Route 1: Rundwanderung über Kesselberg - Walchensee

Gehzeit Gesamt ca. 3.30h – Aufstieg ca. 1:45 h, Abstieg ca. 1:45 h

  • Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Station „Kesselberg Passhöhe, Kochel a. See“ mit dem Bus
  • Anreise mit dem PKW: Adresse fürs Navi „Kesselbergstraße 7, 82431 Kochel
  • Kurzbeschreibung von München: Autobahn 95 Richtung Garmisch – Ausfahrt Murnau/Kochel – Kochel am See – Richtung Walchensee – am Kesselberg parken
  • Google-Routenplaner: Anfahrt Jochberg
  • Aufstieg Jochberg (gut beschildert)
  • Am Scheitel des Kesselbergs geht es gut sichtbar und ausgeschildert Richtung Osten in den Wald hinein. Sie folgen immer der Beschilderung Richtung Jochberg. Der Weg schlängelt sich im Wald, was besonders im Sommer sehr angenehm ist, da er sich größtenteils im Schatten befindet.  Im oberen Drittel zweigt sich der Steig  – rechts direkt zur Jocheralm – oder links Richtung Gipfel des Jochbergs. Nach einer Einkehr bei uns auf der Alm führt der Rundweg über den Fahrweg bergab Richtung „Sachenbach bzw. Walchensee“. In der ersten Linkskurve der Straße geht es rechts auf den Steig wieder zurück nach Urfeld. Diesem Steig und später steilem, steinigen Forstweg folgen Sie jetzt und steigen immer, den Markierungen folgend, bis zum wunderschönen Walchensee-Ufer hinab. Danach folgen Sie der Uferpromenade nach rechts am Ufer entlang bis zur Hauptstraße, welche Sie bergauf wieder zum Ausgangspunkt führt.

Route 2: Fußweg von der Jachenau über Kotalm

  • Startpunkt: Jachenau Schützenhausparkplatz den Schildern folgend

Route 3: Forststraße von Jachenau aus (für Mountainbiker geeignet)

  • Startpunkt: Jachenau Schützenhausparkplatz den Schildern folgend über die Forststraße direkt zur Alm

Lage

Die Jocheralm liegt am Jochberg, oberhalb vom Walchensee.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Klicken auf die Symbole zu externen Webseiten weitergeleitet werden.